Skelett Uhr kaufen

Skelett Uhren für Herren und Damen – Die Schönheit des Uhrwerks im Blick!

Das Uhrwerk ist bekannt für seine Schönheit und Komplexität. Ist ein Uhrwerk perfekt, arbeitet jedes Teil nach dem anderen, nur so läuft die Uhr sanft und im richtigen Takt. Insbesondere bei Skelettuhren kann diese Schönheit betrachtet werden. Während die meisten Uhren ihr Werk unter dem Zifferblatt verstecken, zeigt sich bei Skelettuhren das Werk von seiner schönsten Seite. Sie werden die wahre Kunst des Uhrhandwerks und die Arbeit, die in dieser Luxusuhr an Ihrem Handgelenk steckt noch mehr zu schätzen wissen, wenn Sie die Zahnräder, das Tourbillon und die anderen einzigartigen Elemente, die ein komplexes und funktionelles Uhrwerk ausmachen, ansehen können.

Skelettuhren – Mechanische Uhren mit skelettierem Werk

Individuelle Zeitmessinstrumente mit eleganten Details. Bei einer Skelettuhr wurde das Uhrwerk auf das funktionelle Gerippe (Skelett) reduziert. Alle nichtfunktionellen Teile werden abgetragen, verkleinert und zum Teil von Hand dekoriert. Durch minimierte Zifferblätter und Glasböden erleben Sie bei Skelettuhren die Faszination Uhrwerk aus einer neuen Perspektive. Nicht „nur“ der Glasboden ist hierbei das Besondere, sondern auch die Freilegung von Teilen des Uhrwerks. Entdecken Sie Details der Zeitmessung bei der Arbeit.

Skelettuhren und der Blick in die Mechanik der Uhr

Die Worte Skelett und Uhr werden in der Regel nicht oft miteinander in Verbindung gebracht. Doch während es bei Lebewesen eine eher negative Konnotation hat, besitzt Skelettierung im Bezug auf Uhren eine ganz besondere Bedeutung. Hier kann man das Skelett als alles bezeichnen, was sich in der Uhr verbirgt. Also die Mechanik der Uhr.

Normalerweise kann man leider nicht betrachten, welche Leistung der Uhrmacher beim Erstellen der Uhr erbracht hat. Ist es doch sehr interessant, einmal zu beobachten, wie sich die kleinen Zahnräder bewegen und damit eine präzise Zeitangabe ermöglichen. Die Skelettuhr macht dies nun sichtbar und zeigt, wie die filigranen Bestandteile des Uhrwerkes zusammenarbeiten.

Der Stolz der Uhrmacher

Nicht nur der Begeisterung faszinierter Uhrenliebhaber, die den seltenen Einblick in die Feinmechanik der Uhren genießen wollen, ist Grund für die Herstellung von Skelettuhren. Für die Uhrmacher ist es auch eine gute Möglichkeit zu zeigen, welch technische Meisterleistung und Handwerkskunst hinter einer Uhr steckt. Diese Uhren bezeugen all das Können des Uhrmacherhandwerks.

Techniken der Skelettierung

Damit das Uhrwerk sichtbar wird werden verschiedene Techniken wie Sägen, Stanzen oder Fräsen angewandt. Dadurch entstehen Aussparungen, die den Einblick in das Uhreninnere ermöglichen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die metallischen Teile des Gehäuses durch Glas zu ersetzen. Mit der Zeit bemühten sich die Uhrmacher bei fast allen Uhrentypen die Technik der Skelettierung anzuwenden. In den meisten Fällen ist dabei eine Finissage, ein abschließender Veredelungsprozess, nötig.

Arten der Skelettuhren

Am häufigsten skelettiert werden die Uhrentypen Armbanduhr, Taschenuhr und Tisch- und Wanduhr.

  • Skelettierte Tischuhren
    Schon um 1750 stellte man skelettierte Tischuhren her, Bei diesen Produkten wird die Arbeit durch schmale Platinen gut sichtbar gemacht. Außerdem stehen Skeletttischuhren häufig unter einem Glassturz, welches das Werk noch dekorativer macht.
  • Skelettierte Wanduhren
    Skelettwanduhren sind meist recht minimalistisch gestaltet. Hierbei sind die Zifferblätter nur mit schmalen Ziffernringen ausgestattet.
  • Skelettierte Taschenuhren
    Berühmteste Anhängerin der skelettierten Taschenuhren war Marie Antoinette. Einzelne Schweizer Fabrikanten stellten ab Mitte des 19. Jahrhunderts Skeletttaschenuhren her.
  • Skelettierte Armbanduhren
    Wer sich ein wirkliches Meisterstück dieser Art zulegen möchte, der greift lieber nicht zu einer maschinell fabrizierten Skelettarmbanduhr, denn diese sind meist einfach verarbeitet. Handgefertigte Armbanduhren dieser Art sind zwar kostspielig, doch werden sie in einer zeitaufwändigen und komplizierten Herstellung zu Prunkstücken des Uhrmacherhandwerkes. Saphirglas wird oft als Uhrengehäuseboden verwendet. Bei namhaften Uhrenherstellern finden sich die eindrucksvollen Uhren in Kleinserien.

Die Skelettuhr – was sie ausmacht

Die Skelettuhr wird gerne auch als skelettierte Uhr bezeichnet und ist eine Uhr die es möglich macht, den direkten Weg in das Uhrwerk zu werfen. Dafür sorgen der Glasboden sowie ein stark minimiertes Ziffernblatt. Das heißt: Große Ziffern werden bei der Skelettuhr umsonst gesucht. Stattdessen steht hier der Glasboden im Fokus, unter dem sich das Uhrwerk befindet. Die Skelettuhren gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Als Wanduhren: Ein echter Blickfang ist die Skelettuhr natürlich als Wanduhr, egal ob sie in der Küche oder in einem anderen Raum ihren Platz findet. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Highlight für die Einrichtung sind, dann ist diese Uhr auf jeden Fall eine gute Wahl.
  • Als Taschenuhr: Auch als Taschenuhr macht die Variante eine gute Figur und kann sich wirklich sehen lassen. Zwar sind Taschenuhren heute nicht mehr unbedingt in Mode, dennoch gibt es das eine oder andere Liebhaberstück, das einen ganz besonderen Charme hat, wie eben die Skelettuhr.
  • Als Armbanduhr: Die Skelettuhr für Herren und die Skelettuhr für Damen sind besondere Klassiker für das Handgelenk und gleichzeitig auch ein Accessoire, das jeden weiteren Schmuck unnötig macht. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie eine Automatik Skelettuhr oder eine mechanische Skelettuhr für das Handgelenk auswählen.

Nicht zu übersehen ist, wie viel Arbeit in einer Skelettuhr steckt. Daher haben die Erfahrungen gezeigt, dass die hochwertigen Modelle auch nicht ganz günstig sind. Ein Vergleich der einzelnen Modelle kann sich daher für Sie lohnen.

Bekannte Hersteller für Skelettuhren

Ihr Interesse ist geweckt und Sie suchen eine Skelettuhr für Herren oder eine Skelettuhr für Damen? In diesem Fall ist es gut zu wissen, welche Hersteller es eigentlich alle gibt. Unter anderem gehören zu den bekanntesten Marken:

Egal ob Handaufzug oder Automatikuhren – Fakt ist, dass einige der Hersteller mit ihren Modellen besonders bekannt sind, wie die Fossil Skelettuhr. Die Fossil Skelettuhr überzeugt in ihrem Design ebenso wie in ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis und ist als Herrenuhr oder als Damenuhr erhältlich.

Hinweis: Die Uhren, wo das Skelett zu sehen ist, sind echte Liebhaberstücke und daher eine wirklich tolle Geschenkidee. Möglicherweise denken Sie noch darüber nach, wie Sie einem Uhrenfan eine Freude machen können. Verschenken Sie eine mechanische Skelettuhr oder eine Automatik Skelettuhr und sorgen Sie für eine echte Überraschung. Sie finden die perfekte Damenuhr oder Herrenuhr am besten online. Hier können Sie auch direkt einen Preisvergleich bei den Modellen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.