Junkers Uhren online kaufen

Junkers Uhren – mehr als Fliegeruhren!

Das Sortiment von Junkers – mit Schwerpunkt Fliegeruhren – besticht  auch durch Uhren im Bauhaus-Design. Kennzeichnend ist das klassische Design, das bei einigen Modellen mit sportlichen Elementen kombiniert wird. Die Zifferblätter sind klar strukturiert und zeigen deutlich die Zeit. Hier konzentriert man sich auf das Wesentliche und sieht von rein dekorativen Elementen ab. Alle Junkers-Uhren verbindet das bereits 1924 von dem expressionistischen Maler und Grafiker F. P. Drömmer entworfene Logo der Marke, das in abstrakter Darstellung einen fliegenden Menschen zeigt.

JUNKERS Fliegeruhren online kaufen

Uhren der Marke Junkers gibt es seit 1997. Anfänglich waren es vor allem kleine Auflagen von Junkers Fliegeruhren, die auf den Markt gebracht wurden. Heute gibt es mehr als 20 verschiedene Kollektionen, die, wie die Namen zeigen (1926 Flatline, Tante Ju, Cockpit Ju 52, Hugo Junkers, 1 Atlantikflug Ost-west etc.), den Junkers Flugzeugen, auf die sich das Unternehmen Junkers anfänglich spezialisiert hatte, gewidmet sind. Die Linien Bauhaus und Dessau erinnern an das BAUHAUS, die Hochschule für Gestaltung, die das künstlerische und architektonische Denken revolutionierte. Alle Junkers Chronographen und Uhren werden in Deutschland hergestellt. Sie sind robust, langlebig und zeichnen sich durch ein unverwechselbares Design aus.

Junkers Uhren: Tante Ju, Edition Berlin Tempelhof, Himalaya Pearls Lady & Co.

Die Uhrenserien von Junkers erinnern an Meilensteine der Luftfahrt: Die Ju 52, damals „Tante Ju“ genannt, galt zu ihrer Zeit als das sicherste Flugzeug. Für Zuverlässigkeit und technische Innovation steht auch die Uhren-Kollektion „Tante Ju“. Die „Edition Berlin Tempelhof“ erinnert an die erfolgreiche Geschichte der Junkers-Flugzeuge am gleichnamigen Flughafen. „Himalaya Pearls Lady“ ist eine Uhrenserie von eleganten Damenuhren, die der Überquerung des Himalaya-Gebirges mit einer Junkers-Maschine im Jahr 1937 gewidmet sind. So erzählt jede Junkers-Uhr ihre eigene Geschichte vom Fliegen.

Jede Junkers Uhr steht auch für Langlebigkeit, Robustheit und auffälliges Design – genauso wie die berühmten Wellblech-Flieger. Nur hochwertige Materialien und Uhrwerke finden ihren Weg in eine Junkers Uhr. Lassen Sie sich verzaubern von dieser spannenden Epoche der Luftfahrtgeschichte.

Junkers Uhren stehen für Konstanz und Wertarbeit. Inspiriert und angelehnt von und an die legendären Schöpfungen des deutschen Flugzeug-Ingenieurs Hugo Junkers werden hier Uhren angeboten, die dem schnelllebigen Trend trotzen und noch in einer Art und Weise gefertigt werden, wie es heute nur noch sehr wenige Anbieter erschwinglicher Uhren machen.

Fast alle Junkers Uhren werden in Deutschland gefertigt, es kommen nur hochwertige Materialien und Werke zum Einsatz (verbaut werden neben Miyota- auch ETA-Werke und auch die Liebhaber von feinsten Valjoux-Chronographen kommen auf ihre Kosten).

Neben Junkers Automatikuhren finden sich auch Junkers Quarzuhren im Sortiment.

Die Junkers Uhren – Made in Germany – sind qualitativ hochwertige Zeitmesser in vielen verschiedenen aber allesamt zeitlosen Gestaltungen. So zeigen sie sich stilsicher überwiegend mit einem Lederarmband, lassen sich jedoch auch mit Edelstahlarmbändern als Glieder- oder Milanaisearmband widerfinden. Das dreieckige Logo ist meist präsent auf dem Zifferblatt abgebildet um einen großen Wiedererkennungswert zu schaffen. Die Ziffern sind durch die Fliegeruhren Geschichte immer gut lesbar dargestellt, sodass man sie mit einem Blick erkennen kann.

Die kreativen Gestaltungen fließen in die verschiedene Serienmodelle ein. Die Junkers Serie G38 zeichnet sich durch stilvolle Zeitmesser aus, die für jeden Anlass konstruiert wurden. Die Modelle der Serie verbinden das Retro-Design mit handwerkliche Kunst. Die Junkers Cockpit JU 52 Serie ist an dem Cockpit des JU Flugzeugs angelehnt. Die interessanten und faszinierenden Anzeigen und Instrumente schmücken die Uhrenmodelle und zeugen von Innovation.

Mit einer Junker Uhr tragen sie die Tradition der Fliegerei am Handgelenk und sind trotzdem zu jedem Anlass léger gekleidet.

Junkers Uhrenserien

Junkers-Uhren begeistern durch den historischen Bezug zu den legendären Wellblech-Fliegern. Sie lassen eine spannende Epoche der Flugzeuggeschichte wieder lebendig werden und stehen wie ihr berühmtes Vorbild für Robustheit, Langlebigkeit und markantes Design. Jeder Blick auf eine JUNKERS-Uhr vermittelt erneut die Faszination des Fliegens.

Edition Eurofighter

Vollfluoreszierendes Zifferblatt – außergewöhnliche Optik und auch nachts hervorragend ablesbar. Die Uhr ist limitiert auf 1000 Stück. Ein sportlicher Zeitmesser nicht nur für Piloten, sondern für jeden Liebhaber von Fliegeruhren.  Uhrenserie: Edition 3 Eurofighter

Eisvogel F13

Im Sommer 1923 gelang der Junkers F13 EISVOGEL der erste Flug von Spitzbergen in Richtung Nordpol. Dieser abenteuerlichen Reise ins Herz der polaren Gletscherwelt widmen wir die Kollektion EISVOGEL. Die Uhren dieser Serie verkörpern mehr denn je gelebte Handwerkstradition, technisches Know-How und anspruchsvolles Design. Uhrenserie: Eisvogel F13

Eisvogel F13 Lady

Die Damenversion der erfolgreichen „Eisvogel“-Serie zeigt sich von ihrer eleganten Seite: Dafür wurde das klassische Gehäuse mit seinen klaren Linien in der bei Frauen beliebten 36 mm Größe aufgelegt. Die grainierten Zifferblätter mit applizierten Zahlen zeugen von handwerklichem Können. Zierliche Swarovski-Kristalle und farbliche Akzente unterstreichen die feminine Anmutung dieser Uhren. Uhrenserie: Eisvogel F13 Lady

Expedition Südamerika

Inspiriert von der wagemutigen Junkers-Expedition von Kuba nach Argentinien im Jahre 1923, versprüht diese Kollektion von Damen- und Herrenuhren zeitlosen Retro-Charme. Hochwertige Materialien und exklusive Verarbeitung unterstreichen den Qualitätsanspruch dieser außergewöhnlichen Uhren. Uhrenserie: Expedition Südamerika

Tante Ju

Sie galt einst als das sicherste Flugzeug der Welt: die legendäre Ju 52, damals liebevoll „Tante Ju“ genannt. Noch heute gibt es acht flugfähige Exemplare dieser extrem robusten und zuverlässigen Maschine. Zuverlässigkeit, technische Innovation, hochwertige Machart und markantes Design machen auch die Kollektion „Tante Ju“ aus. Jede Uhr dieser Serie ist ein wahrer Klassiker. Uhrenserie: Tante Ju

Junkers Bauhaus

Das reduzierte und klare Bauhaus-Design hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren und findet in den zeitlos schönen Junkers-Bauhaus-Uhren ein gelungenes Revival. Uhrenserie: Junkers Bauhaus

Mountain Wave Project

Die Geschichte des Mountain Wave Projects erzählt von zwei wagemutigen Piloten, die zum ersten Mal in einem Segelflieger den Gipfel des Mount Everest (8848 Meter) in eisiger Kälte von -46° überflogen und dabei in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt eine erste 3D-Vermessung des Berges vornahmen, u.a. um bessere Rettungsrouten für Bergsteiger zu finden. Mit an Bord war der außergewöhnliche und hierfür konzipierte Junkers-Automatik-Chronograph „Mount Everest“, dessen Zifferblatt so blau scheint, wie der Himmel über dem höchsten Gipfel unserer Erde. Uhrenserie: Mountain Wave Project

Junkers G38

Diese Serie ist eine Reminiszenz an G38, das größte Flugzeug seiner Zeit und ein technisches Meisterwerk von Hugo Junkers. Sie verbindet zeitlos schönes Retro-Design mit Qualität und handwerklicher Tradition: Stilvolle Zeitmesser für jeden Anlass. Uhrenserie: Junkers G38

Worldtimer

New York, London oder Tokyo. Heute noch zuhause – morgen schon unterwegs in der weiten Welt. Der JUNKERS Chronograph Worldtimer zeigt Ihnen die exakte Uhrzeit in allen Zeitzonen und ist somit Ihr zuverlässiger Reisebegleiter. Uhrenserie: Worldtimer

Hugo Junkers

Hugo Junkers Zum 150. Jahrestag von Professor Hugo Junkers, dem großen Pionier der deutschen Luftfahrt, wurde eine Serie hochwertiger Zeitmesser aufgelegt. Wie das legendäre Flugzeug JU 52 steht diese exklusive Uhrenserie „Hugo Junkers“ für Pioniergeist, Innovation und beständige Wertigkeit. Uhrenserie: 150 Jahre Hugo Junkers

Cockpit Ju 52

Das Cockpit einer JU 52 mit seinen faszinierenden Anzeigen und Instrumenten übt auch auf den modernen Betrachter eine ganz besondere Anziehung aus. Diese Faszination vermitteln auch die Uhren der Serie Cockpit JU 52 durch das Zusammenspiel der Zifferblätter im Cockpit-Look mit einem sehr sportlichen Gehäuse. Uhrenserie: Cockpit Ju 52

Spitzbergen F13

Edition Spitzbergen würdigt den abenteuerlichen Flug der Junkers-Maschine F13 über die nördliche Eiswelt unter extremen arktischen Bedingungen. Die Uhren dieser Serie sind aufgrund ihrer hochwertigen Bauteile hohen Anforderungen gewachsen. Ein Zeitmesser für echte Abenteurer. Uhrenserie: Spitzbergen F13

Dessau 1926 Flatline

Die Serie Dessau 1926 Flatline nimmt Bezug auf die fruchtbare Zusammenarbeit von Hugo Junkers mit berühmten Künstlern des Bauhauses wie Marcel Breuer. Die extraflachen Uhren schmiegen sich wunderbar an das Handgelenk und gleiten problemlos auch unter eine Ärmelmanschette. Hier paart sich zeitlose Eleganz mit hohem Tragekomfort. Uhrenserie: Dessau 1926 Flatline

Junkers Chronometer Sternwarte Glashütte

Dieses Highlight unter den Junkers-Uhren trägt das Chronometer-Zertifikat der Sternwarte Glashütte. Nur solche Uhren, deren mittlere tägliche Gangabweichung 2 Sekunden und deren höchste Abweichung 5 Sekunden nicht überschreiten, werden mit dem begehrten Zertifikat ausgezeichnet, ein Garant für höchste Ganggenauigkeit und Uhrmacherkunst auf Weltniveau. Uhrenserie: Junkers Chronometer Sternwarte

JU52 D-AQUI

Die Serie JU 52 D-AQUI ist das Herzstück der Junkers-Uhrenkollektion. Die liebevoll gearbeiteten Zifferblätter greifen die Wellblechstruktur der legendären Junkers-Maschinen auf. Sie sind ein Meisterwerk des Uhrendesigns und machen JU52 D-AQUI unverwechselbar unter den Fliegeruhren. Uhrenserie: Ju 52 D-AQUI

Himalaya Pearls Lady

Ein Zeitmesser, wie gemacht für die Frau von heute: Die Stoppfunktion des Schweizer Chronographen-Werks verleiht der Uhr eine sportliche Note. Aufwendig gearbeitete Zifferblätter mit goldenen Junkers-Applikationen unterstreichen ihre zeitlose Schönheit. Die Uhr ist – passend zum Stil ihrer Trägerin – sowohl mit Metall- als auch mit Lederband erhältlich. Uhrenserie: Himalaya Pearls Lady

Junkers Bauhaus Lady

Stark gewölbte Gläser und Zifferblätter im reduzierten Design verkörpern aufs Beste die Bauhaus-Ästhetik. Bei ausgewählten Modellen sorgen Swarovski-Kristalle für einen femininen Touch. Die perfekte Uhr für stilbewusste moderne Frauen. Uhrenserie: Junkers Bauhaus Lady

JUNKERS UHREN – KLASSISCHE FLIEGERUHREN FÜR DAMEN UND HERREN

Uhren von Junkers gehen tatsächlich auf den historisch bedeutenden Flugzeugbauer zurück. Übrig geblieben sind die Fliegeruhren, die immer noch unter dem traditionellen Logo hergestellt und verkauft werden. Diese Armbanduhren wurden seit Anfang des 20. Jahrhunderts speziell für die Bedürfnisse von Piloten entwickelt, und bei Junkers Uhren findet man diese Eigenschaften heute noch: präzise Uhrwerke, robust und stoßfest und ohne Schnörkel. Sie sind mit längeren Armbändern ausgestattet, damit man die Uhr auch über der Fliegerjacke tragen kann. Ein kontrastreiches, selbstleuchtendes Zifferblatt erleichtert das Ablesen im Dunkeln. Die Krone ist groß und griffig, damit man sie auch mit der behandschuhten Hand aufziehen kann. Sonderausstattungen erleichtern zudem das Navigieren mit Hilfe der Uhr. Heutige Junkers Uhren stehen ganz in der Tradition dieser schlichten, robusten Designs, und bei uns gibt es sie für Junkers Herrenuhren und Junkers Damenuhren. Die modernen Quarz- oder Junkers Automatikuhren sind mit analogen Zifferblättern ausgestattet und zeigen hochwertige Materialien wie Edelstahl und echtes Leder. Verschiedene Komplikationen wie Datumsanzeige oder Stoppuhr bieten etwas für jeden, der sachliche, wertige Uhren schätzt.

Moderne Junkers Uhren mit Fliegertradition

Junkers baute in den 1920er Jahren das erste Verkehrsflugzeug aus Metall und betrieb sogar eine eigene Luftverkehr AG mit Strecken bis in die Türkei, nach Persien und Südamerika. Aus der Fusion mit dem Deutschen Aero Lloyd ging 1926 die Deutsche Lufthansa hervor. Als Flugzeugbauer blieb Junkers ein eigenes Unternehmen mit Sitz in Dessau. Etliche seiner Flugzeugtypen sind bis heute bekannt und geben der Junkers Uhren Kollektion einen spannenden historischen Bezug. Zum Beispiel leiht die Ju 52 der jüngsten Serie von Junkers ihren Spitznamen: Die „Tante Ju“ war einst als das weltweit sicherste Flugzeug bekannt, und wie sie sind auch die gleichnamigen Uhren zuverlässige technische Innovationen mit markantem Design in hochwertiger Verarbeitung. Im Englischen hieß die Ju 52 übrigens „Iron Annie“, und so ist auch eine weitere Serie Junkers Uhren benannt. An den Unternehmensgründer und Pionier des Flugzeugbaus Hugo Junkers erinnert die gleichnamige Uhrenserie in Manier einer typischen Fliegeruhr als quarzgesteuerter Alarm-Chronograph mit 12-Stunden-Stoppfunktion.

Junkers Uhren kaufen

Im Onlineshop gibt es noch mehr Uhrenserien von Junkers. Zum Beispiel erinnern die ultraflachen, eleganten Modelle der Serie Junkers Dessau und die zeitlose Junkers Bauhaus Serie an die kurze aber fruchtbare Zusammenarbeit der Flugzeugbauer mit dem Dessauer Bauhaus. Junkers Uhren im klassischen Fliegerdesign bietet auch die Serie Cockpit. Uhren von Junkers wirken schlicht, aber immer elegant, mit einer dezenten Referenz auf den innovativen Technikgeist, der von diesem großen Namen ausstrahlt. Entdecken Sie die ganze Junkers Kollektion mit Uhren für Herren und Damen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.