Invicta 8926 Pro Diver Automatikuhr Testbericht Video

 

Bei den Invecta Uhren konnten sich einige Serien stärker durchsetzen als andere. Genau diese Serien lohnt es sich genauer anzusehen. Die beliebtesten Invicta Herrenuhren auf einen Blick:

  • Aviator – Fliegeruhren mit einer wuchtigen Lünette und schmucken Zifferblatt
  • Pro Diver – Taucheruhren mit Automatikuhrwerk und das Design ist nahezu identisch mit der Rolex Submariner.
  • Russian Diver – Extrem große XXL-Uhren mit Kronenverschluss und patentiertem Design.
  • I Force Lefty – Armbanduhren speziell für Linkshänder mit Krone und Drücker auf der linken Gehäuseseite.
  • Subaqua – Massive Edelstahluhren mit Schweizer Uhrwerk und Beschichtungen in verschiedenen Farben.
  • Speedway – Tolle Chronographen mit viel Gold, Silber und Schwarz.

Automatikuhren von Invicta

Diese Uhr zum Schnäppchenpreis kaufen: oder

Das Video von zeigt die Invicta 8926 Pro Diver Automatikuhr. Sie ist ein echter Hingucker an jedem Handgelenk und eine erstklassige Wahl für jeden, der eine günstige Automatikuhr sucht, die gleichzeitig von hervorragender Qualität sein soll.

Lesen Sie den zugehörigen Testbericht hier:

Technische Daten der Invicta 8926
-Gehäusedurchmesser: 40 Millimeter (ohne Krone)
-Gehäusehöhe: 14 Millimeter
-Gehäuse-Material: Edelstahl
-Gewicht: 144 Gramm
-Uhrwerk: Miyota 8215, 21 Lagersteine
-Armbandbreite: 20 Millimeter
-Armband-Material: Gebürstet an den Seiten / innen poliert
-Wasserdicht: 200 Meter
-Glas: Hardlex
-Kalenderfunktion: Datum
-Lünette: linksseitig drehbar aus Edelstahl
-Schließe: Flip-Lock Sicherheitsfaltschließe
-Serie: Invicta Pro Diver Serie
-Seriennummer: Invicta 8926

Quarzuhren von Invicta

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.